Alexander Wiegold
-1
archive,author,author-alexanderwiegold,author-2,bridge-core-1.0.5,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-19.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Author: Alexander Wiegold

Der neue Spielplan des Burgtheaters ist erschienen: Burgtheater Spielplan 2016/ 17 Premiere "Der Herzerlfresser" von Ferdinand Schmalz 8. Oktober 2016 im Akademietheater Regie: Alexander Wiegold Bühne: Katrin Brack Kostüme: Lane Schäfer Musik: Hannes Gwisdek Dramaturgie: Klaus Missbach...

"Ein leiser, berührender, komischer und ungemein fieser Abend voller alles andere als leicht verdaulicher Wahrheiten." Eine schöne Kritik zum Gastspiel von "Am Beispiel der Butter" bei den Autorentheatertagen am DT Berlin auf der Seite "Stage and Screen": "Alexander Wiegold packt die Geschichte in seiner Wiener Inszenierung in...

Presseberichte zum Konzert am 15. Mai 2015 im Burgtheater Wien: Der Standard: "Standing Ovations für die Künstler des Red Ribbon Celebration Concert" "Die Verknüpfungen zwischen dem Ballmotto "Ver Sacrum", 60 Jahren Staatsvertrag und der Leitfarbe Gold bewältigten die Künstler so gut, dass es ihnen Standing Ovations einbrachte. So sprang...

In diesem Jahr thematisiert das Red Ribbon Celebration Concert Wiens goldene Epoche: Um 1900 wurde hier „Ver Sacrum" - der Heilige Frühling ausgerufen. Die Künstler der Secession und die Autoren der Wiener Moderne entfesselten eine ungeheure kreative Energie, vergleichbar einem kräftigen Frühlingswind voller prächtiger Blüten in...

Die Produktion Am Beispiel der Butter von Ferdinand Schmalz ist zu den Autorentheatertagen nach Berlin eingeladen! Vorstellungen am 18. und 19. Juni im Deutschen Theater. mehr Informationen [caption id="attachment_1606" align="alignnone" width="1024"] Catrin Striebeck (Jenny), Peter Knaack (Adi), Michael Masula (Huber)[/caption]  ...

Der Vorverkauf für das Red Ribbon Celebration Concert 2015 beginnt heute! Am 15. Mai 2015 wird im Burgtheater die vierte Auflage des Konzertes unter dem Thema "Gold - Ver Sacrum" stattfinden. Auf musikalischer Seite mit dem Tonkünstler Orchester unter der Leitung von Yutaka Sado, mit Anna Netrebko, Diana...

von Ferdinand Schmalz Premiere am 18. Dezember 2014, Burgtheater Wien mit Jasna Fritzi Bauer, Catrin Striebeck, Marcus Kiepe, Peter Knaack, Michael Masula Regie: Alexander Wiegold, Bühne: Claudia Vallant, Kostüme: Moana Stemberger, Video: Marcus Lubej, Alexander Richter, Licht: Norbert Gottwald, Dramaturgie: Klaus Missbach mehr Informationen hier  ...